Unser Team

Lea Sommerer - Auszubildende Industriekauffrau

Ich heiße Lea Sommerer, bin 20 Jahre alt und komme aus dem schönen Röslau im Fichtelgebirge. In meiner Freizeit bin ich gerne draußen in der Natur und fotografiere. Dies ist meine größte Leidenschaft, welche mir auch in meiner Ausbildung hilft. So bin ich z.B.  auch zuständig für einen großen Teil der Produktfotos der atlas diamant GmbH. Bevor ich mich entschieden habe, welche Ausbildung ich beginnen möchte, habe ich 1 ½ Jahre ein freiwilliges soziales Jahr in einem Altenheim in der Umgebung gemacht. In dieser Zeit habe ich mich über verschiedenste Ausbildungsberufe informiert und mich letztendlich für die Ausbildung zur Industriekauffrau entschieden.

 

Die 3-jährige Ausbildung bei der atlas diamant GmbH habe ich dann im September 2019 begonnen. Seitdem lerne ich hier alle Abteilungen kennen. Ich war schon im Vertrieb, im Einkauf, im Marketing und im Lager eingesetzt und konnte dabei mein Wissen schnell erweitern.

 

Vom Aufträge annehmen und erfassen, über das Bestellen von Rohstoffen und Handelswaren, bis hin zum richtigen Verpacken und für den Versand vorbereiten unserer Produkte, habe ich hier mittlerweile viel gelernt.

 

 

Dennoch kommen jeden Tag neue Aufgaben und Herausforderungen dazu, die ich mit Hilfe meiner Kollegen nach und nach immer besser und immer selbstständiger erledigen kann.

Maximilian Spitzbarth - Auszubildende Euroindustriekaufmann

Mein Name ist Maximilian, ich bin 20 Jahre alt und seit 01.09.2020 Auszubildender zum Euroindustriekaufmann bei atlas diamant GmbH. Ich habe mich nach meinem Abitur für diese Ausbildung entschieden, da Praxis für mich einen ebenso großen Teil zum Lernprozess beiträgt wie eine theoretische Bildung und dies bei der Ausbildung zum Euroindustriekaufmann gut vereint wird.

 

Die Ausbildung des Euroindustriekaufmann unterscheidet sich in einigen Punkten von herkömmlichen Ausbildungen. Zum einen wird ein Abitur oder eine Fachhochschulreife benötigt und zum anderen liegt neben den klassischen wirtschaftlichen Gebieten der Fokus auch auf einer Sprachausbildung – in meinem Fall Englisch und Spanisch. Die Ausbildung selbst ist zweigeteilt in Berufsschule welche ungefähr ein drittel der Zeit einnimmt und dem praktischen Arbeiten im Unternehmen welches ungefähr zwei drittel der Zeit einnimmt. Die Berufsschule findet als Blockunterricht an der staatlichen Berufsschule II in Bayreuth statt. Die Ausbildungszeit beträgt 2 ½ Jahre.

 

Seit September 2020 durfte ich bei atlas diamant einige verschiedene Abteilungen kennenlernen. Die meiste Zeit verbringe ich im Vertrieb, wo ich eng abgestimmt mit Herrn Angles arbeite, aber auch in andere Abteilungen wie die Buchhaltung, die Produktion oder das Lager erhielt ich interessante Einblicke, welche ich im Laufe meiner Ausbildung noch ausbauen werde. Diese Einblicke ermöglichen mir ein abgestimmtes Arbeiten mit meinen Kollegen sowie ein Verständnis für andere Abteilungen und deren Sichtweisen.

 

Zu den wichtigsten Dingen die ich bei atlas gelernt bisher habe gehören organisiertes und eigenständiges Handeln und Arbeiten, der Umgang mit Kunden sowie das generelle professionelle Verhalten im Vertrieb.